Jetzt kostenlos testen

Kulinarischer Wettstreit in Dresden

Bereits zum 5. Mal findet dieses Jahr der kulinarische Wettbewerb „Dresdener Kochsternstunden“ statt, bei dem sich die besten und renommiertesten Restaurants aus Dresden und dem umliegenden Elbtal miteinander messen.

Das Besondere daran: bei diesem Projekt sind die Gäste die Kritiker. Als Hobbygourmet haben Sie die Gelegenheit, Menü, Weinkarte, Service und Ambiente in aller Ruhe zu genießen und auf sich wirken zu lassen. Danach tragen Sie Ihre Beobachtungen einfach in das bereitgestellte Bewertungsheft ein.
Veranstaltet werden die Kochsternstunden von Clemens Lutz, Marlen Bruder und ihrem Team.

Dieses Jahr nehmen 30 ausgewählte Restaurants am Wettbewerb teil; unter Ihnen auch die a:tavolo Kunden , „Bean & Beluga“, das „Parkrestaurant Luckner“ und das „Restaurant Moritz“.
Bis zum 24. März läuft der Wettbewerb noch und bietet für alle Beteiligten kulinarische Höhepunkte. Besuchen Sie doch bis dahin noch eines der Restaurants und lassen Sie das ausgewählte 3- oder 4- Gängemenü zu Ihrer ganz persönlichen Kochsternstunde werden!

Weitere Infos unter: www.kochsternstunden.de

Auf dem Bild zu sehen: Rainer Witt und Canaletto Chefkoch Marko Poike-Wenzel