Jetzt kostenlos testen

bean&beluga_Datenbank

 

„Insbesondere die hinterlegte Datenbank ist „Gold wert“. Damit werden Service und Küche schon bei getätigter Reservierung informiert, ob der Gast etwa beim letzten Besuch bestimmte Vorlieben gezeigt hat. So wissen wir an welchem Tisch unsere Gäste gerne sitzen, ob Sie lieber salzarm essen oder welchen Aperitif Sie bevorzugen.“

Sternekoch Stefan Hermann, bean&beluga